Adler Mannheim verteilen Geschenke in Kinderheimen

Autor: BF   28. Dezember 2011 14:29

Adler Mannheim

Wenige Tage vor Weihnachten waren die Adler wieder in Kinderheimen der Region unterwegs, um dort die in der Adventszeit gesammelten Spielzeugspenden an bedürftige Kinder zu verteilen. Die beiden Cracks Yannic Seidenberg und Ken Magowan besuchten das Evangelische Schifferkinderheim, das Kinder- und Jugendhilfezentrum Wespinstift und das Katholische Kinder- und Jugendheim St. Josef. Die Freude unter den Kindern war riesengroß, als die Spieler mit jeder Menge Geschenke vorbeikamen und so für beste Laune sorgten.

Die Adler bedanken sich an dieser Stelle nochmals bei allen Spendern, die mit ihren großzügigen Gaben dazu beigetragen haben, diese Aktion auch in diesem Jahr wieder zu einem Erfolg gemacht zu haben.

Ebenso wurden in der Vorweihnachtszeit jede Menge Kuscheltiere vom „Teddy Bear Toss“ , der am 27.11. nach dem Spiel gegen den EHC München stattgefunden hatte, verteilt. So besuchten die Adler-Spieler das Deutsche Rote Kreuz in Mannheim, die AWO Tagesgruppen in der Neckarstadt und auf der Vogelstang und das Kinderhaus Aubuckel.

Quelle: Adler Mannheim – Pressemeldung

Kommentieren

Tags: , , , , , ,